FEUERWEHR EPPELBORN
Samstag, 21.10.2017 08:36
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Montag, 16.01.2017
Druckversion
Frank Recktenwald
Top EINSATZBERICHT

Fehlalarm wegen Rauchmelder in der Rathausstraße

Vorschau
Ein Rauchmelder hatte in einer Wohnung in der Rathausstraße Alarm geschlagen
Eppelborn. Brandalarm gegen Mittag am 16. Januar 2017 in der Rathausstraße: Die Bewohnerin der Erdgeschosswohnung eines Zwei-Familien-Hauses hatte den Rauchmelder in der Wohnung im Obergeschoss piepen gehört. Da auf Klopfen und Klingeln niemand die Wohnungstür öffnete, alarmierte sie die Feuerwehr.

Auch die kurz darauf eingetroffenen Einsatzkräfte aus den Löschbezirken Eppelborn, Hierscheid und Bubach-Calmesweiler konnten den ausgelösten Rauchmelder wahrnehmen. Flammen oder Rauchentwicklung konnte jedoch keine entdeckt werden. In Absprache mit der Polizei wurde deshalb die Wohnungstür geöffnet. Bei einer Erkundung konnte kein Grund für das Auslösen des Rauchmelders festgestellt werden. Weitere Maßnahmen waren von Seiten der Feuerwehr nicht notwendig.

Der Einsatz war für die Feuerwehr nach rund einer halben Stunde beendet. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben. Rettungsdienst und die Drehleiter aus Lebach, die ebenfalls alarmiert waren, konnten ihren Einsatz ebenfalls abbrechen.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen








Warten... Karte wird geladen...