FEUERWEHR EPPELBORN
Dienstag, 18.06.2019 19:50
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Mittwoch, 27.03.2019
Druckversion
Frank Recktenwald
Top EINSATZBERICHT

Feuerwehr musste Wohnungstür für Rettungsdienst öffnen

Vorschau
Die Feuerwehr wurde zur Türöffnung alarmiert (Symbolfoto)
Eppelborn. Eine ältere Dame hatte nach einem Sturz in ihrer Wohnung in der Hellbergstraße am frühen Morgen des 27. März 2019 den Rettungsdienst gerufen. Da die Anruferin nicht mehr in der Lage war, die Wohnungstür selbst zu öffnen, wurde auch die Feuerwehr zur Türöffnung alarmiert.

Um Zutritt zum Treppenhaus des Mehrfamilienhauses zu bekommen, wurde an allen Wohnungen geklingelt. Dabei konnte glücklicherweise ein Nachbar ausfindig gemacht werden, der einen Schlüssel zur Wohnungstür der Patientin hatte. Weitere Maßnahmen waren von Seiten der Feuerwehr nicht erforderlich. Die Einsatzstelle wurde an den Rettungsdienst übergeben.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen








Warten... Karte wird geladen...