FEUERWEHR EPPELBORN
Sonntag, 22.10.2017 10:09
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Freitag, 01.04.2016
Druckversion
Eric Holzer
Top FEUERWEHR AKTUELL

Ursache für Ölsschlieren auf Wiesbach im Bahnhofsbereich ermittelt

Bild: Ursache für Ölsschlieren auf Wiesbach im Bahnhofsbereich ermittelt

Mehrfach musste die Feuerwehr Eppelborn seit Mitte März wegen „Gewässerverschmutzung“ in der Ortsmitte von Eppelborn tätig werden.

Auf der Wiesbach wurden im Bereich des Bahnhofs Ölschlieren und Ölgeruch festgestellt, auch das Umweltbüros der Gemeinde Eppelborn wurde hinzugezogen.

Das Öl trat im Bereich des Brückenbauwerks "Am Markt" aus dem Uferbereich sowie der Gewässersohle aus. Durch die Polizei wurden Heizungsanlagen in angrenzenden Anwesen kontrolliert, hier wurden keine Hinweise auf eine mögliche Leckage zu entdecken.

Durch das Umweltbüro der Gemeinde Eppelborn wurden weiteren Maßnahmen in die Wege geleitet. Nach langwierigen Untersuchungen wurden nun festgestellt dass es sich nicht um Öl aus einer Tankanlage handelt.

Die Geologen eines namhaften Ölproduzenten haben ermittelt, das es sich um eine bisher unbekannte, unerschlossene Ölquelle unter der Ortslage von Eppelborn handelt.

Auf Initiative der Feuerwehr Eppelborn wurden durch die Gemeindeverwaltung bereits Vorverträge geschlossen, um die Ölquelle wirtschaftlich zu erschließen. Der Erlös soll, nach Aussage der Verwaltungsspitze, dem Feuerwehrhaushalt zufließen.

Damit wird die kurzfristige Beschaffung von optimaler, dringend erforderlicher Schutzausrüstung und zeitgemäßer Feuerwehrfahrzeuge kurzfristig möglich. Auch langfristig sind damit die erforderlichen Beschaffungen unabhängig von der Haushaltslage der Gemeinde sichergestellt.

Die Feuerwehr Eppelborn bedankt sich bei der Gemeindeverwaltung für die Kooperation und das Entgegenkommen.