FEUERWEHR EPPELBORN
Montag, 21.08.2017 19:45
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Samstag, 04.02.2017
Druckversion
Hans-Werner Guthörl
Top JUGENDFEUERWEHR

Wintergrillen der Jugendwehr Dirmingen wurde gut besucht

Bild: Wintergrillen der Jugendwehr Dirmingen wurde gut besucht

Dirmingen. Als die ersten Gäste, darunter Ortsvorsteher Manfred Klein und sein Stellvertreter Frank Klein, am Gerätehaus eintrafen, brannte das Schwenkerfeuer schon lichterloh und auch der Rostwurstgrill war schon beheizt. Aber bevor es an den gemütlichen Teil des Tages ging, musste noch von den Mitgliedern der Jugendfeuerwehren der Gemeinde Eppelborn der Gemeindejugendwehrsprecher gewählt werden. Wiedergewählt, also in seinem Amt bestätigt, wurde Elias Kron aus dem Löschbezirk Bubach-Calmesweiler. Als Stellvertreterin wurde Marie Schmitt, ebenfalls aus dem Löschbezirk Bubach-Calmesweiler, gewählt. Nach diesem offiziellen Teil, strömten die jungen Feuerwehrleute hinaus in die trockene, warme Fahrzeughalle und belagerten Schwenker und Grill vor der Toreinfahrt um einen leckeren Happen zu erhaschen.

Außer den Kameraden aus den Gemeindelöschbezirken kamen auch Feuerwehren aus Berschweiler und Welschbach, sowie aus Knorscheid. Jugendwart Christian Feit und Löschbezirksführer Markus Lambert begrüßten alle Kameraden im Namen des Löschbezirk Dirmingen. Es war auch eine große Freude, dass einige Alterswehrkameraden mit Ihren Frauen, sowie Witwen verstorbener Kameraden, zum Wintergrillen der Jugendfeuerwehr kamen. Eine besondere Freude war auch, dass sich einige Bürger aus Dirmingen zum Wintergrillen im Gerätehaus an der Alsbachschule einfanden. Nach Rückfrage bei Guido Kuhn, der das Amt des Jugendwartes viele Jahre in Dirmingen begleitete, war es wohl das 12. Wintergrillen. Es war reger Betrieb im und außerhalb des Gerätehauses. Für Speis und Trank war bestens gesorgt und so wurde es eine unterhaltsame Veranstaltung.

Bei allen Helfern und Besuchern des Wintergrillens der Jugendfeuerwehr möchte sich der Löschbezirk Dirmingen recht herzlich bedanken. Wir freuen uns auf das nächste Jahr, Ihr hoffentlich auch.

Der Erlös dieser Veranstaltung wird für die Jugendarbeit im Löschbezirk Dirmingen eingesetzt.