FEUERWEHR EPPELBORN - Neuer Server
Mittwoch, 13.12.2017 08:11
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Mittwoch, 22.03.2017
Druckversion
Frank Bonner
Top FEUERWEHR AKTUELL

Für ein vielseitiges Aufgabenfeld gerüstet – Förderkreis übergibt Säbelsäge an den LBZ Bubach - Calmesweiler

Vorschau
Der Förderkreis der Feuerwehr Bubach-Calmesweiler übergibt eine Säbelsäge an den LBZ Bubach-Calmesweiler
Bubach-Calmesweiler. Im Rahmen einer Übung aus dem Themengebiet „Technische Hilfeleistung“ am 22.03.2017, übergab der Vorsitzende des Förderkreises der Feuerwehr Bubach – Calmesweiler e.V., Peter Blug, und sein Vertreter Horst Groß, eine Säbelsäge an den Löschbezirk Bubach – Calmesweiler.

Diese Säge, umgangssprachlich auch „elektrischer Fuchsschwanz“ genannt, kann bei verschiedenen Einsatzlagen wie z.B. der Technischen Hilfeleistung eingesetzt werden. So können u.a. verschiedene Materialien wie Holz, Metall oder Kunststoffe zerschnitten werden.

Ebenso kann die Säge auch zum Schneiden von Verbundglas, wie es in den Frontscheiben von Fahrzeugen verwendet wird, zum Gebrauch kommen. Aber der Einsatz bei der Unfallrettung begrenzt sich nicht nur auf das Schneiden von Verbundglas. Mit der Säge können, gegebenenfalls parallel zu hydraulischen Rettungsgeräten, bestimmte Fahrzeugsäulen oder große Blechflächen, wie beispielsweise das Fahrzeugdach, schnell durchtrennt werden um Zugänge oder Rettungsöffnungen zu schaffen.

Die Vorteile der Säbelsäge liegen dabei, im Vergleich zu den hydraulischen Rettungsgeräten, bei der geringeren Rüstzeit und der größeren Handlichkeit. Für die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten ist eine Auswahl von verschiedenen Sägeblättern vorhanden.

Der Löschbezirksführer Andreas Groß, nahm die neue Säbelsäge entgegen und bedankte sich für die Unterstützung durch den Förderkreis, der, wie schon in der Vergangenheit berichtet, den Löschbezirk Bubach – Calmesweiler in verschiedenster Weise unterstützt. Sei es durch Anschaffungen wie z.B. des Manschaftstransportfahrzeuges im letzten Jahr oder die Unterstützung der Jugendfeuerwehr mit finanziellen Zuschüssen für Freizeitaktivitäten oder Ausrüstungsgegenstände.

Der Löschbezirk Bubach – Calmesweiler bedankt sich recht herzlich beim Förderkreis der Feuerwehr Bubach – Calmesweiler e.V. für die großzügige Spende.