FEUERWEHR EPPELBORN
Dienstag, 18.09.2018 16:19
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Dienstag, 08.05.2018
Druckversion
Hans-Werner Guthörl
Top FEUERWEHR AKTUELL

Krankenbesuch bei Brandmeister Thorsten Fuchs aus dem LB Dirmingen

Vorschau
Dirmingen. Die Nachtschicht war fast zu Ende und Kamerad Thorsten freute sich auf den Feierabend und den verdienten Schlaf. Nicht mehr lange, dann sollte es in Urlaub gehen. Ein Stapler wurde Thorsten jedoch zum Verhängnis. Der Fahrer des Staplers war vielleicht nur einen kleinen Moment unachtsam und erwischte Thorsten Fuchs und zertrümmerte Ihm den linken Fuß. Die Uni-Klinik war nicht weit vom Arbeitsplatz und die Ruhe nach der Nachtschicht musste Thorsten dort machen.

In einer mehrstündigen Operation wurde der Fuß soweit wieder hergerichtet. Thorsten hatte trotz der schweren Verletzung dennoch Glück gehabt. Nach nun gut 1 1/2 Wochen Krankenhausaufenthalt kam Thorsten am Dienstag nach Hause. Es wird wohl ein paar Monate dauern, bis der Fuß wieder ganz heil ist und Thorsten der Feuerwehr und seinem Arbeitgeber wieder zur Verfügung stehen wird. Thorsten Fuchs ist ein sehr engagierter Feuerwehrmann und es wird einige Anstrengung brauchen, um Ihn während seiner Ausfallzeit zu ersetzen.

Am Mittwoch schickten die Feuerwehrkameraden-/innen aus Dirmingen Ihren Löschbezirksführer Markus Lambert und seinen Stellvertreter Heino Molter zum Krankenbesuch zu Thorsten nach Hause. Mit dabei hatten die beiden Wehrleute ein Präsent und die besten Genesungswünsche der Mannschaft. Aber auch Geduld wünscht die Mannschaft seinem Kameraden Thorsten. Dies wird Ihm sicherlich schwer fallen, denn er ist ein sehr aktiver Mensch, dem das Faulenzen gar nicht liegt. Die gemeinsame Urlaubsfahrt mit Freundin Jasmin musste er leider auch verschieben. Gute Besserung Thorsten.

Der Löschbezirk Dirmingen