FEUERWEHR EPPELBORN
Donnerstag, 20.09.2018 06:15
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Dienstag, 10.07.2018
Druckversion
Frank Bonner
Top FEUERWEHR AKTUELL

2 Tage Informationen rund um die Feuerwehr gepaart mit Allerlei Genüssen aus Pfanne und Grill – Tag der offenen Tür im Löschbezirk Bubach – Calmesweiler.

Vorschau
Bubach-Calmesweiler. Am Wochenende des 07. und 08.07.2018 fand rund um das Gerätehaus des Löschbezirkes Bubach – Calmesweiler der „Tag der offenen Tür“ statt. Diese traditionelle Veranstaltung ermöglicht es der Bevölkerung, ihre Feuerwehr mit den vielseitigen Aufgaben und der umfassenden Technik zu erleben und kennen zu lernen. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl der Gäste bestens gesorgt.

Sehr viele Gäste kamen der Einladung des Löschbezirkes Bubach – Calmesweiler nach und besuchten bei herrlichem Sommerwetter die „Festtage“ in der St. Martinsstraße. Als Ehrengäste konnte der Löschbezirksführer, Andreas Groß, und sein Stellvertreter, Frank Bonner, die Bürgermeisterin Birgit Müller – Closset mit Gatten, den Ortsvorsteher Werner Michel, mit Gattin, den Kreisbrandmeister Michael Sieslack mit Gattin, den stellvertretenden Wehrführer und Kamerad des LBZ Bubach-Calmesweiler, Wolfgang Braun mit Gattin sowie zahlreiche weitere Gäste aus Politik, Vereinsleben sowie Löschbezirksführungen und Feuerwehrkameradinnen und Kameraden umliegender Feuerwehren und Löschbezirken begrüßen.

Der Samstagabend startete wie gewohnt mit einer „Sommernachtsparty“ und das angenehme Sommerwetter wurde bis in die frühen Morgenstunden ausgekostet. Der Frühschoppen am Sonntag wurde musikalisch durch den Musikverein Bubach – Calmesweiler umrahmt. Anschließend gab es ein reichhaltiges Mittagessen und anschließend Kaffee und Kuchen. Für die kleinen Gäste stand eine Hüpfburg, Kinderschminken und die Möglichkeit der Wasserschlacht bereit. Die Jugendwehr verkaufte Eis an die Gäste. Während beider Tage war eine Fahrzeug -und Geräteausstellung aufgebaut. Am Abend fand das Fest dann in geselliger Runde seinen Ausklang.

Der Löschbezirk Bubach – Calmesweiler bedankt sich recht herzlich bei allen Gästen aus Nah und Fern für den Besuch unseres „Tages der offenen Tür“. Natürlich ergeht auch ein großer Dank an alle Helferinnen und Helfern aus den Reihen der aktiven, Alters -und Jugendfeuerwehr, der verschiedenen Vereine wie Musikverein, den Freunden der „Schdawisch“, dem Kappellenbauverein, der „Wanderfüchse“, dem Theaterverein Bubach sowie den "Jungen Christen - neue Wege", an alle Freunde, Gönnern, Förderern, Kuchenspendern, Unterstützern und vor allem an die Frauen, Freundinnen und Partnerinnen für die großartige Leistung während der letzten Tage. Herzlicher Dank auch an die Nachbarschaft rund um das Gerätehaus für das Verständnis und hier besonders an Andre Posse für die Unterstützung. Solche Veranstaltungen zeigen immer wieder auf, dass die Arbeit der Hilfsorganisationen wie Feuerwehr, etc. von den Mitbürgern wertgeschätzt und unterstützt werden. Ebenso steigert es den Zusammenhalt im Löschbezirk ungemein durch harmonische Zusammenarbeit aller Altersklassen.