FEUERWEHR EPPELBORN
Sonntag, 18.08.2019 05:11
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Donnerstag, 22.08.1996
Druckversion
Frank Recktenwald
Top FEUERWEHR IN DER PRESSE

Ein kleiner Hund alarmierte die Nachbarn

Eppelborn/Humes (hl). Dieser Tage öffnete ein kleiner Hund die Haustür eines Wohnhauses, lief die Straße auf und ab, kläffte ängstlich und machte so durch sein Verhalten die Nachbarn auf etwas Besonderes im Haus aufmerksam. Diese bemerkten sogleich Rauchentwicklung an einem der Hausfenster, alarmierten die Feuerwehr, die in wenigen Minuten zur Stelle war. Zum Glück konnte dadurch ein Unglück noch rechtzeitig abgewendet werden. Eine über 80 Jahre alte Frau war mit dem Hund allein im Haus gewesen. Durch die sich überstürzenden Ereignisse war sie ziemlich schockiert. Tochter und Schwiegersohn waren während der Geschehnisse unterwegs. Ihr kleiner Hund war an diesem Nachmittag der Held des Tages.

Quelle: Saarbrücker Zeitung