FEUERWEHR EPPELBORN
Donnerstag, 24.05.2018 14:05
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Montag, 22.05.2000
Druckversion
Frank Recktenwald
Top FEUERWEHR IN DER PRESSE

Wohnungsbrand in Habach

Eppelborn/Habach (lh). Die letzten Vorbereitungen zu den Florianstagen der Freiwilligen Feuerwehr Eppelborn am Samstag waren noch in vollem Gange als plötzlich gegen 16 Uhr ein Feueralarm auflief. Sofort kamen die anwesenden Feuerwehrleute mit mehreren Fahrzeugen ihren Kameraden aus Habach zu Hilfe. Hier wurde ein Anwohner durch einen merkwürdigen Knall und leichte Rauchentwicklung über dem Dach des Nachbarn auf eine Gefahr aufmerksam. Der Knall rührte, wie sich später herausstellte, von einer überhitzten Fensterscheibe hinter einem herabgelassenen Rolladen her.

Die Mieter befanden sich auf Urlaub. Aufgrund eines technischen Defektes, so die ersten Brandursachenerhebungen, habe sich offentbar ein Schwelbrand entwickelt. Mit schwerem Atemschutzgerät verschaffte sich die Feuerwehr Zugang und konnte nach relativ kurzer Zeit eine Ausbreitung des Feuers auf das ganze Haus verhindern.

Insgesamt waren 24 Feuerwehrleute mit mehreren Fahrzeugen und ein Mannschaftswagen des DRK-Habach vor Ort. Ein sechstelliger Schadensbetrag dürfte zu beklagen sein.

Quelle: Saarbrücker Zeitung