Presse- & Öffentlichkeitsarbeit





Datum:20.01.2017
Löschbezirke:Eppelborn: 18:44 - 19:44
Hierscheid: 18:44 -
Einsatzart:Technische Hilfe
Eingesetzte Fahrzeuge:Polizei (), DLK 23/12 aus Lebach (), Rettungswagen (), Notarzt (), TLF 16/25 (1-23), RW 1 (1-51), MZF (5-61)


Patientenrettung mit der Drehleiter "Am Markt" | Freitag, 20.01.2017


Vorschau
Feuerwehr und Rettungsdienst an der Einsatzstelle
Eppelborn. Der Rettungsdienst hatte am Abend des 20. Januar 2017 die Feuerwehr zur Rettung einer Person in der Straße "Am Markt" nachgefordert. Notarzt und Rettungsassistenten waren dort bereits mit der medizinischen Versorgung eines Anwohner beschäftigt und wurden durch Einsatzkräfte der Feuerwehr unterstützt.

Ein anschließender Transport durch das Treppenhaus aus dem 2. Obergeschoss schied aufgrund der baulichen Gegenbenheiten aus. Deshalb entschloss sich der Notarzt, den Transport durch ein Fenster mit der Drehleiter durchzuführen.

Zur Aufstellung der Drehleiter aus Lebach musste die Straße "Am Markt" voll gesperrt werden. Mit dem Korb der Drehleiter und der angebrachten Tragenhalterung konnte der Patient dann zügig aus der Wohnung gerettet werden. Der Einsatz war für die Feuerwehr nach rund einer Stunde beendet.






Feuerwehr und Rettungsdienst an der Einsatzstelle










Link zum Artikel:



© Feuerwehr Eppelborn
Vervielfältigung nur mit ausdrücklicher Genehmigung
http://www.feuerwehr-eppelborn.de