Presse- & Öffentlichkeitsarbeit





Datum:07.01.2018
Uhrzeit:14:49 - 15:49
Löschbezirk:Dirmingen
Einsatzart:Technische Hilfe
Eingesetzte Fahrzeuge:Polizei (), DLK 23/12 aus Illingen (), LF 8 (3-41), LF 16 (3-43)


Baum stürzte auf Stromleitung | Sonntag, 07.01.2018


Vorschau
Ein Baum war auf eine Stromleitung gestürzt und musste von der Feuerwehr entfernt werden
Dirmingen. Als Folge der starken Regenfälle der vergangenen Tage rutsche am 07. Januar 2018 ein Teil des aufgeweichten Bodens am Illufer in der Illinger Straße ab und riss einen dort stehenden Baum mit. Der Baum fiel dabei auf eine Stromleitung und blieb mit der Krone hängen.

Die alarmierte Feuerwehr aus dem Löschbezirk Dirmingen sicherte die Einsatzstelle ab und stimmte die zu ergreifenden Maßnahmen mit dem ebenfalls informierten Energieversorger ab. Aufgrund der Hanglage und der Gefahr von weiteren Erdrutschen musste die Drehleiter aus Illingen nachgefordert werden.

Mit einer Kettensäge konnte dann vom Korb der Drehleiter aus die Baumkrone abgesägt und der Stamm entfernt werden. Weitere Maßnahmen waren von Seiten der Feuerwehr nicht notwendig. Der Einsatz war nach rund einer Stunde beendet.






Ein Baum war auf eine Stromleitung gestürzt und musste von der Feuerwehr entfernt werden






















Link zum Artikel:



© Feuerwehr Eppelborn
Vervielfältigung nur mit ausdrücklicher Genehmigung
http://www.feuerwehr-eppelborn.de