Presse- & Öffentlichkeitsarbeit





Datum:23.07.2019
Uhrzeit:11:08 -
Löschbezirk:Eppelborn
Einsatzart:Fahrzeugbrand
Eingesetzte Fahrzeuge:Polizei (), TLF 16/25 (1-23), KdoW Wehrführer (Epp 07)


Fahrzeugbrand wurde frühzeitig bemerkt | Dienstag, 23.07.2019

Fahrzeugführer konnte den Brand mit Hilfe von einem Feuerlöscher eigenständig löschen


Vorschau
Eppelborn. Am Vormittag des 23. Juli 2019 bemerkte der Besitzer seines Fahrzeuges "Auf Drei Eichen" im Ortsteil Eppelborn, dass im Bereich der Mittelkonsole Rauch aus seinem Fahrzeug aufsteigt. Während seine Frau den Notruf wählt, fährt der Mann sein kokelndes Fahrzeug aus dem am Haus angebauten Carport auf die Straße und beginnt unter zur Hilfenahme eines Feuerlöschers mit eigenen Löschversuchen.

Bis zum Eintreffen der Feuerwehr konnte der Brand erfolgreich gelöscht werden. Von der Feuerwehr wurde das Fahrzeug lediglich mit einer Wärmebildkamera auf versteckte Brandnester abgesucht und die Fahrzeugbatterie abgeklemmt.

Der Einsatz war nach rund 20 Minuten für die Einsatzkräfte des Löschbezirks Eppelborn beendet.






















Link zum Artikel:



© Feuerwehr Eppelborn
Vervielfältigung nur mit ausdrücklicher Genehmigung
http://www.feuerwehr-eppelborn.de