FEUERWEHR EPPELBORN
Mittwoch, 19.12.2018 10:04
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Section Letzter Einsatz
Humes, Türöffnung für den Rettungsdienst "In der Humes" am 16.12.2018 um 13:06 Uhr
SectionÜber uns

Wissenswertes über die
Feuerwehr Eppelborn
SectionArchiv

Was geschah im Dezember
bei der Feuerwehr Eppelborn?
Top EINSATZBERICHT

Feuerwehr muss Wohnung für den Rettungsdienst öffnen

Sonntag, 16.12.2018

Bild: Feuerwehr muss Wohnung für den Rettungsdienst öffnenHumes: Weil ein Anwohner in einem Mehrfamilienhaus in der Straße "In der Humes" sich entgegen seiner Gewohnheit nicht bei Angehörigen gemeldet hatte und auch nicht erreichbar war, alarmierten diese am Nachmittag des 16. Dezember 2018 den Rettungsdienst. Um in die Wohnung zu gelangen, in der der Anwohner vermutet wurde, wurden auch Feuerwehr und Polizei alarmiert. Den Einsatzkräften gelang es, sich einen Zugang über ein gekipptes Fenster zu verschaffen. Der Bewohner konnte in der Wohnung aufgefunden und an den Rettungsdienst übergeben werden....
Artikel lesen...


Link Patient mit Drehleiter aus Obergeschoss gerettet
Link Mehrere Einsätze nach Unwetter
Link Feuerwehr eilte zu Kaminbrand

Aktuelle Hinweise Ihrer Feuerwehr
Bild: Alle Jahre wieder - Brandschutz in der Advents- und WeihnachtszeitAlle Jahre wieder - Brandschutz in der Advents- und Weihnachtszeit

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt ... - und manchmal leider auch mehr. Damit es aber am Heiligabend tatsächlich bei vier brennenden Kerzen bleibt und der Adventskranz zu Weihnachten nicht lichterloh in Flammen steht, gibt es einige feuerfeste Tipps zu beachten. Kränze und Bäume feucht...
Bild: Die Rettungskarte für Ihr AutoDie Rettungskarte für Ihr Auto

Schnelle Hilfe ist das A&O der Rettungsdienste. Moderne Autotechnik bietet mehr Sicherheit, erschwert aber teilweise die rasche Befreiung der Autoinsassen. Abhilfe bietet die vom ADAC erarbeitete und als Standard geforderte Rettungskarte. Denn Karosseriestrukturen, Sensorik und Pyrotechnik von Airbags und...

Top EINSATZBERICHT

Familiendrama in Spiesen-Elversberg: Vater und Sohn sterben in Wohnhaus durch Gasvergiftung

Samstag, 15.12.2018

Bild: Familiendrama in Spiesen-Elversberg: Vater und Sohn sterben in Wohnhaus durch GasvergiftungZu einer Tragödie mit zwei Toten ist es am Samstagnachmittag in Spiesen gekommen: Als eine 74-Jährige gegen 13.30 Uhr nach Hause kommt, entdeckt sie in ihrem Haus in der Galgenbergstraße die leblosen Körper ihres Mannes und ihres Sohns. Schnell verständigt sie die Feuerwehr, die zum Großeinsatz anrückt. Helfer des Gefahrstoffzuges aus dem gesamten Landkreis werden in die schmale Sackgasse...
Artikel lesen...


Link Fabienne brachte Gewitter mit Starkregen und Orkanböen
Link Starkregen verursachte große Schäden in der Gemeinde Eppelborn
Link Sturmtief "Burglind" fegte über das Saarland

Top EINSATZBERICHT

Gefahrgut-Transporter drohte in Hilbringen umzukippen

Mittwoch, 12.12.2018

Bild: Gefahrgut-Transporter drohte in Hilbringen umzukippenEppelborn: Der Sattelschlepper, beladen mit einem Gefahrtgut mit der Kennziffer 3082 im Tank rutschte am frühen Mittwochabend bei Hilbringen in einen Straßengraben. Der Fahrer wollte den Lkw wenden, dabei geriet das Fahrzeug in Schräglage. Die Feuerwehr Merzig rückte daraufhin gegen 19 Uhr mit einem Großaufgebot zum Unfallort aus. Auch Spezialisten des Gefahrstoffzuges wurden alarmiert. Da der...
Artikel lesen...


Link Dichter Rauch nach Fehlfunktion an Heizungsanlage
Link Entwarnung nach Gefahrgutalarm bei Sinnerthaler Spedition
Link Angebranntes Essen löste Brandmeldeanlage aus

Top FEUERWEHR AKTUELL

Hauptfeuerwehrmann Fred Bock wurde 80 Jahre alt.

Samstag, 01.12.2018

Bild: Hauptfeuerwehrmann Fred Bock wurde 80 Jahre alt.Dirmingen: Alterswehrkamerad Fred Bock wurde am 01. Dezember 1938 geboren. Im Alter von 26 Jahren, es war am 01. November 1964, entschloss er sich in die Freiwillige Feuerwehr Dirmingen einzutreten. Seit dieser Zeit ist Fred Bock Mitglied der Feuerwehr in Dirmingen. Am 01.Dezember 1998 wurde er in die Altersabteilung des Löschbezirk Dirmingen übernommen. Sein Interesse am Feuerwehrgeschehen ist bis heute...
Artikel lesen...


Link Gute Zusammenarbeit der Löschbezirke Eppelborn und Dirmingen bei Technische Hilfe Übung
Link Löschbezirk Dirmingen besucht Partnerfeuerwehr Finsterwalde-Nehesdorf
Link Gelungener Familientag im Löschbezirk Dirmingen

Top EINSATZBERICHT

Dichter Rauch nach Fehlfunktion an Heizungsanlage

Freitag, 30.11.2018

Bild: Dichter Rauch nach Fehlfunktion an HeizungsanlageHabach: Eine Fehlfunktion an der Heizungsanlage sorgte am frühen Morgen des 30. November 2018 für eine starke Rauchentwicklung in einem Einfamilienhaus in der Straße "Zum Hettelwald". Aufgeschreckt durch den Warnton des Rauchwarnmelders bemerkte der Hausbesitzer die Verqualmung und alarmierte die Feuerwehr. Seine Frau und die beiden Kinder brachte er zu Nachbarn in Sicherheit. Die alarmierte...
Artikel lesen...


Link Verstopfter Ablauf einer Zisterne sorgte für Wasser im Keller
Link 59 Schüler durch Reizgas leicht verletzt - Gefahrstoffeinsatz an der Gemeinschaftsschule Eppelborn
Link Feuerwehr rettet Anwohner aus verrauchter Wohnung

Top EINSATZBERICHT

Entwarnung nach Gefahrgutalarm bei Sinnerthaler Spedition

Montag, 26.11.2018

Bild: Entwarnung nach Gefahrgutalarm bei Sinnerthaler SpeditionBubach-Calmesweiler: Sinnerthal. Ein beißender, chemischer Geruch schlug Mitarbeitern einer Spedition in der Straße Beim alten Hof im Neunkircher Stadtteil Sinnerthal am späten Montagnachmittag, 26. November entgegen, als sie einen Sattelauflieger zum Entladen öffneten und löste bei drei von ihnen Übelkeit und Kreislaufbeschwerden aus. Mit einem Großaufgebot rückten die Freiwillige Feuerwehr Neunkirchen...
Artikel lesen...


Link Angebranntes Essen löste Brandmeldeanlage aus
Link Starkregenschauer sorgte für Überflutungen
Link Dirminger Straße nach Verkehrsunfall vollgesperrt

Top FEUERWEHR AKTUELL

Feuerwehr Eppelborn für Unwetterlagen bestens gerüstet

Samstag, 24.11.2018

Bild: Feuerwehr Eppelborn für Unwetterlagen bestens gerüstetAm Samstag, den 24. November 2018 führte der Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung ZRF zum ersten Mal im Landkreis Neunkirchen eine sogenannte Flächenlageübung durch. Daran beteiligt waren neben dem Kreislagezentrum auch alle kommunalen Lagezentren der Städte und Gemeinden des Landkreises. Angenommene Ausgangslage war eine Unwettersituation (Starkregen mit Orkanböen)...
Artikel lesen...


Link Feuerwehrstatistik 2017: Die Zahl der Feuerwehrleute im Saarland steigt
Link Freitag, der 13. Oktober ist bundesweiter Rauchmeldertag
Link Feuerwehrstatistik 2016: Mitgliederzahlen in den saarländischen Feuerwehren bleiben stabil

Top EINSATZBERICHT

Patient mit Drehleiter aus Obergeschoss gerettet

Samstag, 17.11.2018

Bild: Patient mit Drehleiter aus Obergeschoss gerettetHumes: Der Rettungsdienst hat am Abend des 17. November 2018 die Feuerwehr nachgefordert, um einen Patienten aus dem Obergeschoss eines Anwesens in der Uchtelfanger Straße im Ortsteil Humes zu retten. Neben der Einsatzkräften aus den Löschbezirken Humes und Hierscheid sowie den First-Respondern Hierscheid/Humes kam auch die Drehleiter der Feuerwehr Illingen zum Einsatz. Mit dieser konnte der...
Artikel lesen...


Link Mehrere Einsätze nach Unwetter
Link Feuerwehr eilte zu Kaminbrand
Link Vergessene Pizza löste Rauchmelder aus

Foto-Galerien



Link
Brand einer Hütte in Dirmingen
Link
Übung am Frankenbacher Hof
Link
Brand im Handwerkerpark
Link
Wohnhausbrand nach Gasexplosion
Link
Großübung in Thalexweiler
Link
Großbrand an der Kompostieranlage
Link
Abschlussübung in Wiesbach
 
 

Erinnerung an die Opfer von Kriegen und Gewalt – Löschbezirk Bubach – Calmesweiler bei Gedenkfeier zum Volkstrauertag.

.
Bubach-Calmesweiler: Am 17.11.2018 fand am Friedhof in Bubach die traditionelle Gedenkfeier zum Volkstrauertag statt. Natürlich nahmen auch die Kameradinnen und Kameraden aus Bubach – Calmesweiler und Macherbach, neben dem Musikverein und des Ortsrates sowie zahlreicher...
Artikel lesen...

Angebranntes Essen löste Brandmeldeanlage aus

.
Eppelborn: Angebranntes Essen hat am Abend des 16. November 2018 die Brandmeldeanlage im betreuten Wohnen in der Dirminger Straße im Ortsteil Eppelborn ausgelöst und so für einen Einsatz der Feuerwehr gesorgt. Die Einsatzkräfte aus den Löschbezirken Eppelborn und...
Artikel lesen...

Starkregenschauer sorgte für Überflutungen

.
Bubach-Calmesweiler: Ein kurzer, aber heftiger Starkregenschauer sorgte am Nachmittag des 12. November 2018 für Einsätze der Feuerwehr in Bubach-Calmesweiler. In der Illtalstraße sowie in der Straße "Am Kindergarten" hatte sich das Regenwasser schnell aufgestaut und für eine...
Artikel lesen...
 

Weitere, gut ausgebildete Atemschutzgeräteträger für die Feuerwehr der Gemeinde Eppelborn – Der Atemschutzgeräteträger Lehrgang wurde erfolgreich abgeschlossen

.
Bubach-Calmesweiler: An den vergangenen Wochenenden wurde, unter der Federführung der Feuerwehr der Gemeinde Eppelborn, ein Atemschutzgeräteträger Lehrgang durchgeführt. Dieser Lehrgang, geleitet durch Manuel Braun, war aufgrund freier Kapazitäten auch für Teilnehmer...
Artikel lesen...

St. Martinsumzug in Bubach – Calmesweiler – Feuerwehr unterstützt traditionsgemäß

.
Bubach-Calmesweiler: Am Freitag, den 09.11.2018 fand in Bubach – Calmesweiler der traditionelle St. Martinsumzug von der Kirche in Bubach zur Hirschberghalle statt. Dieser, vom Ortsrat Bubach – Calmesweiler und von Ortsvorsteher Werner Michel angeführte Zug, wurde...
Artikel lesen...

Feuerwehr muss auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall aufnehmen

.
Dirmingen: Beim Anfahren vom Fahrbahnrand übersah der Fahrer eines Renault am Nachmittag des 30. Oktober 2018 ein nachfolgendes Fahrzeug. Es kam zum seitlichen Zusammenstoß, bei dem einer der Fahrzeuginsassen leichte Verletzungen erlitt. Die Feuerwehr aus dem...
Artikel lesen...
 

Auslaufende Betriebsstoffe nach Motorschaden

.
Dirmingen: Der Löschbezirk Dirmingen wurde am Abend des 28. Oktober 2010 in die Straße "Herrengärten" gerufen. Ein Audi verlor nach einem Motorschaden Öl und Betriebsstoffe und hatte so eine Ölspur von rund 200 Metern länge verursacht. Die Feuerwehr nahm die...
Artikel lesen...

Löschbezirk Wiesbach würdigte die Leistung ihrer Mitglieder beim Familienabend

.
Wiesbach: 5000 Arbeitsstunden, 52 Rettungseinsätze und ungezählte Stunden Materialpflege- und Übungseinheiten - das ist die Bilanz des Löschbezirkes Wiesbach im laufenden Jahr 2018, die Löschbezirksführer Stephan Rein beim Familienabend in der Wiesbachhalle...
Artikel lesen...

Spende an Jugendfeuerwehr übergeben

.
Im Rahmen der Aktion "Heimat Shoppen" im September veranstaltete die Firma "Besser Schlafen" in Eppelborn eine große Tombola, deren Erlös der Jugendfeuerwehr der Gemeinde Eppelborn zu gute kommen sollte. Jetzt konnte Geschäftsführer Michael Lambert im...
Artikel lesen...
 

Feierlichkeiten zum „halben Jahrhundert“ – Stellvertretender Vorsitzender des Förderkreises und Feuerwehrkamerad Horst Groß wurde 50.

.
Bubach-Calmesweiler: Am 03.10.2018 wurde der stellvertretende Vorsitzende des Förderkreises der Feuerwehr Bubach – Calmesweiler e.V. und Feuerwehrkamerad Im Lbz Bubach – Calmesweiler, Horst Groß, 50 Jahre alt. Nach den Feierlichkeiten am Ehrentag im „privaten Kreis“...
Artikel lesen...

Ein Dank für viele Einsatzstunden, Übungen, Zusatzaufgaben sowie für das Verständnis der Familien – Traditioneller Familienabend des LBZ Bubach – Calmesweiler

.
Bubach-Calmesweiler: 100 Gäste kamen in die Hirschberghalle in Bubach am Abend des 13.10.2018 um zusammen einen gemütlichen Abend im Kreise der Feuerwehrfamilie zu feiern. Dazu hatte der Löschbezirk Bubach – Calmesweiler, um seinen Löschbezirksführer Andreas Groß, die...
Artikel lesen...

Gute Zusammenarbeit der Löschbezirke Eppelborn und Dirmingen bei Technische Hilfe Übung

.
Dirmingen: Das erste Fahrzeug, das an der Einsatzstelle ankam, war das HLF 20 des Löschbezirk Dirmingen, Dem Einsatzleiter Hans-Werner Guthörl bot sich als erster Einheitenführer ein grauenvolles Bild. Ein Muldenkipper, dessen Beladung aus flüssigem, heißem Bitumen...
Artikel lesen...