FEUERWEHR EPPELBORN
Sonntag, 20.08.2017 19:22
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Samstag, 11.06.2005
Druckversion
Frank Recktenwald
Top AUSBILDUNG

Gemeinsame Waldbrandübung der Löschbezirke Hierscheid und Humes

Vorschau
Waldbrandübung der Löschbezirke Hierscheid und Humes
Hierscheid. Am 11. Juni fand die diesjährige gemeinsame Waldbrandübung der Löschbezirke Hierscheid und Humes statt. Ausgangslage der Übung war der Brand einer Fichtenschonung im Bereich der Lochmühle im Ortsteil Hierscheid.

Die besondere Herausforderung bei diesen Waldbrandübungen besteht darin, ausreichend Löschwasser an die oft abgelegenen Einsatzorte zu befördern. Dazu mussten die 26 Einsatzkräfte aus beiden Löschbezirken in diesem Fall sowohl Wasser aus dem Hydrantennetz in der Ortsstraße sowie aus dem gestauten Welschbach entnehmen und an den Brandherd pumpen.

Unter der Leitung von Karl Paul aus dem Löschbezirk Hierscheid, der diese Übung vorbereitet hatte, verlegten die Feuerwehrmänner Schlauchleitungen und nahmen mehrere Strahlrohre vor. Von mehreren Seiten begann dann gleichzeitig die Brandbekämpfung unter den wachsamen Augen der Alterswehrkameraden, die als Gäste zu der Übung eingeladen waren.

Im Anschluß an die Übung hatte der Löschbezirk Hierscheid ins Gerätehaus eingeladen, wo bei Schwenkbraten und Kaffee und Kuchen die Kräfte wieder aufgetankt werden konnten.

Um immer ausreichend Personal vor Ort zur Verfügung zu haben, werden tagsüber bei größeren Ereignissen mindestens zwei Löschbezirke der Gemeinde gleichzeitig alarmiert. Aus diesem Grund finden inzwischen in Eppelborn regelmäßig gemeinsame Übungen mehrerer Löschbezirke statt.